Cynthia Evers stellt im Malmundarium aus

Kunst mit Hand und Fuß: Im Malmundarium in Malmedy stellt die Malerin Cynthia Evers ihre Schwarz-Weiß-Bilder aus. Die Werke der Künstlerin sind noch bis zum 19. April zu sehen.

Cynthia Evers stellt im Malmundarium aus

Hände, die ein Glas Wasser halten. Füße übereinander geschlagen oder Liebespaare, die eng umschlungen sind. Die Malerin Cynthia Evers zeigt ihre figurativen Schwarz-Weiß-Bilder noch bis kommenden Sonntag, dem 19. April, im Malmundarium.

BRF1 sprach mit Cynthia Evers über ihre Kunst und darüber, dass viele Betrachter ihre Bilder zunächst für Fotografien halten. „Wenn man meine Gemälde von Nahem ansieht, dann sieht man, wie fern das von einem Foto ist. Ich male natürlich mit Pinsel, aber ich kratz auch und arbeite mit Glaspapier und Glanzpapier, ich bringe Materie und tue sie wieder weg“, erklärt Cynthia Evers über ihre Vorgehensweise für ihre Werke.

Bilder: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150