Vincent van Gogh aus Museum in Nordholland gestohlen

Aus einem niederländischen Museum ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Werk von Vincent van Gogh gestohlen worden.

Niederländische Polizei (Illustrationsbild: Kristof van Accom/Belga)

Illustrationsbild: Kristof van Accom/Belga

Der Einbruch geschah um 3:15 Uhr, wie die Direktion des Museums „Singer Laren“ und die Polizei auf einer Pressekonferenz in Laren bekannt gegeben haben. Die Diebe brachen die Vordertüre aus Glas auf.

Das Museum ist wegen des Coronavirus derzeit geschlossen. Bei dem gestohlenen Van-Gogh-Werk handelt es sich um „Der Pfarrgarten in Nuenen mit weiblicher Figur“ aus dem Jahr 1884, eine Leihgabe des Groninger Museums.

Laren liegt in der niederländischen Provinz Nordholland, 30 Kilometer südöstlich von Amsterdam.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150