Brügge sehen und sterben?

Nicht nur Kenner der Stadt Brügge kommen bei dem makabren britischen Krimi auf ihre Kosten, in dem zwei Profikiller in der flämischen Touristenmetropole auf neue Befehle warten.

Colin Farrell („Alexander“, „Phone Booth“) und Brendan Gleeson (Mad-Eye-Moody in den „Harry-Potter“-Filmen) spielen die beiden Gestrandeten, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Der eine ungeduldig und launisch, der andere cool und kulturbeflissen, versuchen sie, dem Flair der mittelalterlichen Stadt im Winter etwas abzugewinnen.

Die Dialoge sind witzig, die Situationen skurril und immer wieder überraschend und der Showdown am Ende kann so manchem blutigen Thriller der Extraklasse das Wasser reichen.

So haben Sie Brügge bestimmt noch nicht gesehen!

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150