„Close“ gewinnt Hauptpreis bei Hamptons Film Festival

Der mehrfach ausgezeichnete Film "Close" von Lukas Dhont ist Samstagnacht mit dem Hauptpreis des 30. Hamptons Film Festivals in den Vereinigten Staaten ausgezeichnet worden. Dies teilte der Flämische Audiovisuelle Fonds am Sonntag mit.

Regisseur Lukas Dhont im Mai in Cannes (Archivbild: Christophe Simon/AFP)

Regisseur Lukas Dhont im Mai in Cannes (Archivbild: Christophe Simon/AFP)

Bereits in Cannes hatte der Film von Lukas Dhont den Großen Preis der Jury gewonnen.

Der Film wird ab dem 2. November in den belgischen Kinos zu sehen sein.

belga/cd