Nach „Star Wars“: Naomi Ackie soll Whitney Houston spielen

Nach langer Suche gibt es nun eine Hauptdarstellerin für die geplante Filmbiografie über Musiklegende Whitney Houston.

Die Britin Naomi Ackie, die in „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ mitspielte, ist für „I Wanna Dance With Somebody“ ausgewählt worden.

Sie hätten eine anstrengende Suche hinter sich, sagte Regisseurin Stella Meghie in einer Mitteilung, aus der die US-Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ zitierten. Ackie sei auf ganzer Linie überzeugend gewesen.

dpa/jp