Dardenne-Brüder werden mit Lumière-Preis ausgezeichnet

Die belgischen Filmemacher Jean-Pierre und Luc Dardenne werden dieses Jahr auf dem Filmfest von Lyon mit dem Prix Lumière ausgezeichnet.

Jean-Pierre and Luc Dardenne im September 2016 (Archivbild: Bruno Fahy/Belga)

Jean-Pierre and Luc Dardenne im September 2016 (Archivbild: Bruno Fahy/Belga)

Das haben die Veranstalter am Donnerstag in Lyon angekündigt. Mit dem Prix Lumière werden Menschen geehrt, die eine bedeutende Rolle in der Filmwelt gespielt haben. Die Dardenne-Brüder sind die ersten Belgier, die den Preis erhalten.

Das Filmfest von Lyon findet vom 10. bis 18. Oktober statt. Der Prix Lumière wird seit 2009 vergeben.

In Lyon haben 1895 die Brüder Auguste und Louis Lumière den Cinemathographen erfunden, einen der Vorläufer des modernen Kinos. Letztes Jahr erhielt der amerikanische Regisseur Francis Ford Coppola den Lumière-Preis.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150