Schauspielerin Danielle Darrieux mit 100 Jahren gestorben

Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot. Sie starb im Alter von 100 Jahren in Bois-le-Roi westlich von Paris.

Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux bei der Molière-Preisverleihung 2013

Darrieux‘ Karriere begann vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Danach spielte sie in Kinofilmen wie „La Fausse Maîtresse“ oder „Les Demoiselles de Rochefort“. Noch vor wenigen Jahren stand sie in „8 Frauen“ zusammen mit Catherine Deneuve und Isabelle Huppert vor der Kamera.

Danielle Darrieux war im Mai hundert Jahre alt geworden.

belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150