„Schlemmen am Eifelsteig“: Neues Buch von Hubert vom Venn

Journalist, Schriftsteller, Kaberattist und Kolumnist Hubert Franke, besser bekannt als Hubert vom Venn, hat ein neues Buch veröffentlicht: "Schlemmen am Eifelsteig".

Hubert Vom Venn kandidiert für "Die Partei" (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

Hubert vom Venn (Bild: Manuel Zimmermann/BRF)

Der Eifelsteig ist 313 Kilometer lang und führt in 15 Etappen von Kornelimünster bis nach Trier. Dabei lässt sich entlang des Eifelsteigs nicht nur gut wandern, sondern auch gut schlemmen. In seinem neuesten Buch klärt Hubert vom Venn die Leser über Hochzeitsbrötchen, Monschauer Senf-Süppchen, Kwälmän mit Makei, Reisfladen oder auch Monschauer Dütchen auf.

„Mir ist sehr lieb gewesen, dass die Gerichte, die es wirklich noch in einem engen Regionskreis gibt, von meinem Buch vielleicht wieder ein bisschen in Erinnerung gerufen worden sind“, sagt er im BRF-Interview.

„Schlemmen am Eifelsteig“ ist bereits das 27. Buch von Hubert vom Venn, der am Montag übrigens seinen 67. Geburtstag feierte. Es ist im Rhein-Mosel-Verlag erschienen und kostet 14,90 Euro.

Hubert vom Venn: Schlemmen am Eifelsteig

js/mg