Aber Herr Wachtmeister, ich wollt‘ doch nur …

Kuriose Verkehrsunfälle, misslungene Straftaten, turbulente Fahndungen … Paul Kemen hat seine Erfahrungen und Eindrücke als Pressesprecher der Aachener Polizei jetzt als Buch herausgebracht.

Paul Kemen: "Aber Herr Wachtmeister"

Paul Kemen: "Aber Herr Wachtmeister", Edition Eyfalia (Bild: Katrin Margraff/BRF)

20 Jahre lang war Paul Kemen Pressesprecher der Aachener Polizei. Bekannt wurde er dabei über die Grenzen der Städteregion hinaus durch seine humorvoll abgefassten Pressemeldungen, in denen er es immer schaffte, den meist nüchternen Sachverhalten noch eine heitere Seite abzugewinnen. Die Aachener Nachrichten widmeten seinen Meldungen über Jahre hinweg die Kolumne „Kemens Welt“. Anfang Dezember 2019 wurde Kemen pensioniert.

Das Buch „Aber Herr Wachtmeister, ich wollt‘ doch nur …“ (Edition Eyfalia) bietet eine bunte Palette heiterer, turbulenter und auch anrührender Episoden aus dem Polizeialltag, niedergeschrieben in Kemens unverwechselbarem Stil.

mitt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150