Gestorben wird immer: Neues Buch über Grabkulturen

"Ewige Ruhe? Grabkulturen in Luxemburg und in den Nachbarregionen"- so lautet der Titel eines neuen Buches, das vom "capybarabooks" Verlag in Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg heraus gegeben wurde.

"Ewige Ruhe?" (Bild: capybara books)

"Ewige Ruhe?" (Bild: capybara books)

Das Buch versammelt 49 Texte rund um die Themenkomplexe „Grabkunst“, „Der Tod im Bild“, „Der Tod in der Literatur“ und „Glaube und Recht“. Es gibt einen Überblick über Begräbnisse und Bestattungsgepflogenheiten von der Frühzeit bis heute.

mitt/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150