ArsVitha stellt Halbjahresprogramm 2015 vor

Von Musik über Theater und Kabarett bis hin zu Reisereportagen: Das St. Vither Kulturforum "ArsVitha" plant auch 2015 eine Reihe von Veranstaltungen mit Künstlern aus den verschiedensten Bereichen.

Eines der Highlights: Kabarett mit Wiglaf Droste

Das St. Vither Kulturforum „ArsVitha“ hat am Dienstag sein Halbjahresprogramm 2015 vorgestellt.

Traditionell lädt ArsVitha Künstler aus den verschiedensten Bereichen nach St. Vith. Auf dem Programm stehen Jazz, Theater, Kabarett, Reisereportagen, Kunstausstellungen und Klassische Musik.

Geplant sind eine Autorenlesung mit Wiglaf Droste, Musikkabarett mit dem Österreicher Jörg-Martin Willnauer, Theaterproduktionen, Jazz-Konzerte, Kunstausstellungen und wie immer auch das große Symphoniekonzert mit dem Nationalorchester und einem der Preisträger des Königin Elisabeth Wettbewerbs.

Interviewpartner: ArsVitha-Geschäftsführer Joseph Schröder und die neue Kulturmanagerin Jenny Dederichs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150