Burg Wilhelmstein stellt neues Programm vor

Auch an der Burg Wilhelmstein in Würselen war es corona-bedingt sehr ruhig in den letzten Monaten. Aber jetzt geht es auch da wieder los: mit einem neuen, angepasstem Programm.

Axel Heusch hat am Donnerstag im BRF das neue Programm an der Burg Wilhemstein vorgestellt (Bild: Lena Orban/BRF)

Axel Heusch hat am Donnerstag im BRF das neue Programm an der Burg Wilhemstein vorgestellt (Bild: Lena Orban/BRF)

An der Burg Wilhelmstein in Würselen musste das ursprünglich für dieses Jahr geplante Programm auf nächstes Jahr verschoben werden, da es sich wegen der reduzierten Zuschauerkapazität nicht corona-konform umsetzen ließ. Aber den Veranstaltern ist es gelungen, ein alternatives Kulturprogramm auf die Beine zu stellen.

So wird vom 28. Juli bis zum 15. September 2020 eine bunte Palette von Kabarett, Comedy, Musik, Theater und Kinofilmen an der Burg Wilhelmstein präsentiert. Insgesamt sind circa 30 Veranstaltungen vorgesehen, darunter etwa ein Auftritt des Comedians Michael Mittermeier am 31. Juli oder auch ein Konzert des Jazzmusiker Martin Tingvall am 29. August.

Für die Sicherheit der Besucher und Künstler wurde ein umfangreiches Hygiene-Konzept erarbeitet. Die Kapazität wurde auf die Hälfte reduziert, nur feste und personalisierte Sitzplätze werden in den Verkauf gegeben.

Alle Informationen zum Programm und Vorverkauf gibt es auf burg-wilhelmstein.com.

mitt/lo/mg

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150