„nxt-txt“: Award für junge Autoren aus der Euregio

Als erster mehrsprachig angelegter Literaturpreis möchte "nxt-txt" den literarischen Nachwuchs in der Euregio fördern und pflegen und dabei außerdem zur grenz- und sprachübergreifenden kulturellen Verständigung beitragen.

Notizen und Computerarbeit

Illustrationsbild: Laurie Dieffembacq/Belga

Ausgehend von der Frage „Welche Themen beschäftigen junge Menschen im Alter zwischen 15 und 25 Jahren in unserer Region ?“ werden junge Schreibtalente aufgefordert, sich literarisch damit auseinander zu setzen.

Der Clou dabei: Die besten drei Texte werden ausgewählt und von professionellen Literaturübersetzern in die beiden jeweils anderen Sprachen übersetzt. Die Texte der drei Erstplatzierten einer jeden Sprachregion erscheinen schließlich in einer dreisprachigen Publikation, die dem Leser einen Einblick in die jüngsten literarischen Entwicklungen in der Region vermitteln soll.

Der Preis für junge Autoren ist ein Projekt der Stiftung Euregio Maas-Rhein in Zusammenarbeit mit unter anderem dem Literaturbüro in der Euregio Maas-Rhein.

Junge Autorinnen und Autoren können Ihre Texte hier einreichen:

E-Mail: info@nxt-txt.eu

Homepage: www.nxt-txt.eu

mitt/fs - Illustrationsbild: Laurie Dieffembacq/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150