Türkisches Konsulat in Rotterdam registriert Erdogan-Beleidigungen

Das türkische Konsulat im niederländischen Rotterdam ruft Türken auf, Personen zu melden, die den türkischen Staatspräsidenten Erdogan beleidigen.

Dazu hat das Konsulat offenbar eine Rundmail verschickt, die mehrere Organisationen einsehen konnten. Demnach sammele das Konsulat unter anderem Äußerungen in sozialen Netzwerken.

Die türkische Botschaft in den Niederlanden erklärte, dass seit der Böhmermann-Affaire in Deutschland immer mehr Berichte über Beleidigungen gegen Erdogan eingingen.

vrt/okr