AFP: Angreifer von Paris ist identifiziert

Der Angreifer auf ein Polizeikommissariat in Paris ist inzwischen offenbar identifiziert worden. Es handelt sich um einen 20-jährigen Marokkaner.

Angreifer vor Pariser Polizeikommissariat erschossen - Sprengstoffexperte untersucht den vermeintlichen Sprengstoffgürtel

Angreifer vor Pariser Polizeikommissariat erschossen - Sprengstoffexperte untersucht den vermeintlichen Sprengstoffgürtel

Der Angreifer, der vor einem Pariser Polizeikommissariat getötet wurde, ist nach Berichten französischer Medien identifiziert. Die Nachrichtenagentur AFP meldet unter Berufung auf Ermittlerkreise, dass es sich um einen 20-jährigen Marokkaner handelt, der wegen eines Diebstahls im Jahr 2013 der Polizei bereits bekannt war.

Der Mann war am Donnerstag bei einer Attacke auf ein Kommissariat von Polizisten erschossen worden. Er hatte eine Bombenattrappe bei sich und lief mit einem Schlachterbeil bewaffnet auf die Polizisten zu.

belga/dpa/est - Bild: Anna Polonyi/AFP