Robin Hood eröffnet Festival in Cannes

Mit dem Heldenepos "Robin Hood" des britischen Regisseurs Ridley Scott wird heute an der französischen Cote d'Azur das 63. Filmfestival von Cannes eröffnet.

Mit dem Heldenepos „Robin Hood“ des britischen Regisseurs Ridley Scott wird heute an der französischen Côte d’Azur das 63. Filmfestival von Cannes eröffnet. 19 Streifen konkurrieren in den kommenden zwölf Tagen um die begehrte Goldene Palme.

Belgische Filmemacher wurden nicht nominiert, allerdings sind sie an vier Koproduktionen beteiligt.
Die Jury wird geleitet vom amerikanischen Regisseur Tim Burton.

dpa/jp