Gasprom stellt Versorgungssicherheit im Westen wieder her

Im Gasstreit mit der Ukraine hat der russische Gasprom-Konzern seinen Kunden im Westen bis zum Abend die Wiederherstellung der vollen Versorgungssicherheit zugesagt.

Nachdem das Unternehmen seine Gaslieferungen an die Ukraine am Neujahrstag eingestellt hatte, hatten mehrere Länder über einen Rückgang der durch die Pipelines gelieferten Gasmenge geklagt. Deutschland und andere Länder meldeten Einbußen von bis zu einem Drittel. Gasprom wirft der Ukraine vor, illegal Gas aus den Pipelines abzupumpen.