Zahl der Unwetter-Toten in Indonesien steigt auf 57

Die Zahl der auf der indonesischen Insel Java durch Unwetter, Überschwemmungen und Erdrutsche getöteten Menschen ist auf mindestens 57 gestiegen.

Wie die Behörden mitteilten, wurden Tausende Menschen im Osten Javas durch die Wassermassen obdachlos. Es ist zu befürchten, dass die Zahl der Opfer weiter steigt. Indonesien wird immer wieder von Überflutungen heimgesucht, für die häufig illegaler Holzeinschlag verantwortlich gemacht wird.