Neo Rauch-Doppelausstellung in Leipzig eröffnet

Zum 50. Geburtstag des Malers Neo Rauch ist in Leipzig eine große Ausstellung eröffnet worden.

Die 60 meist großformatigen Werke im Bildermuseum seiner Heimatstadt geben unter dem Titel „Begleiter“ einen Einblick in 17 Jahre Schaffenszeit. Viele Bilder gehören Privatsammlern, oft aus Übersee, und waren nie zuvor öffentlich zu sehen.

Ab Montag wird der zweite Ausstellungsteil in der Münchener Pinakothek der Moderne präsentiert.

Die Doppel-Schau ist bis Mitte August zu sehen.

dpa/rkr