Atomstreit: Unterschiedliche Reaktionen auf Gesprächsbereitschaft der USA

Das Gesprächsangebot der USA im Atomkonflikt mit dem Iran ist in Teheran auf unterschiedliche Reaktionen gestoßen. Ein außenpolitischer Sprecher wertete die Gesprächsbereitschaft Washingtons als positiv.

Dagegen sagte Irans Ölminister Wasiri-Hamaneh, Teheran werde mit Washington niemals verhandeln.
Zuvor hatte Außenministerin Rice betont, die USA wollten eine diplomatische Lösung im Atomstreit. Die USA seien unter bestimmten Bedingungen zu Verhandlungen mit dem Iran bereit. Heute treffen sich die Außenminister der fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrats und Deutschlands in Wien, um ihre Haltung abzustimmen.