Ehemaliger belgischer Priester vergriff sich an Kindern

Der ehemalige flämische Priester Eric Dejaeger ist jetzt in Kanada wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen für schuldig befunden worden.

Der ehemals katholische Priester hatte sich zwischen 1978 und 1982 an dutzenden Inuit-Kindern vergriffen. Mehr als 40 Personen sagten in dem Prozess aus.

Seit seiner Verhaftung im Januar 2011 befindet sich Dejaeger in Isolierhaft. Wann das Strafmaß verkündet wird, wurde nicht mitgeteilt.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150