China weist alle ausländischen Studenten während Olympia aus

China will für die Zeit der Olympischen Spiele alle ausländischen Studenten ausweisen.

Im Juli und August müssten alle ausreisen, bestätigten mehrere Universitäten und Diplomaten in Peking. Betroffen sein werden mehrere zehntausend Menschen. Selbst wer im nächsten Semester weiterstudiere, müsse in diesen beiden Monaten ausreisen. Das sagte eine Sprecherin der Peking Universität. Es sei bei allen Universitäten dasselbe. Die Anweisung sei von höherer Stelle gekommen.