GB reduziert Truppen in Irak

Großbritannien reduziert die Mannschaftsstärke seiner Truppen im Irak. Drei Jahre nach Beginn des Kriegs in dem Golfstaat werden ab Mai rund 800 britische Soldaten abgezogen.

Derzeit sind noch gut 8.000 britische Soldaten im Irak stationiert. Berichte über einen vollständigen Rückzug aus dem Irak waren von der Labour-Regierung in London in den vergangenen Wochen stets dementiert worden.