15. Todesopfer in Bad Reichenhall gefunden

Nach dem Grubenunglück von Tallmansville im US- Bundesstaat West Virginia hat sich das Bergwerks-Unternehmen bei den Hinterbliebenen der zwölf Toten entschuldigt.

Die Angehörigen der Kumpel hatten wegen der Kommunikationspanne ein grausames Wechselbad der Gefühle durchlebt. Drei Stunden lang glaubten sie, 12 der 13 Verschütteten seien gerettet worden. Später war klar: Statt zwölf Geretteter gab es zwölf Getötete.