Polizist der radikalen Hamas im Gazastreifen getötet

Bei neuen Gefechten zwischen rivalisierenden Palästinensergruppen im Gazastreifen ist ein Polizist der radikalen Hamas getötet worden.

Zwei weitere Menschen seien bei den Kämpfen im nördlichen Gazastreifen verletzt worden, verlautete aus Krankenhäusern. Ministerpräsident und Hamas-Anführer Hanija rief umgehend dazu auf, die Gewalt zu beenden. Erst gestern waren fünf Menschen bei Zusammenstößen zwischen der Hamas und der Fatah-Bewegung von Palästinenserpräsident Abbas getötet worden.