Mullah Omar kündigt Intensivierung des Widerstands in Afghanistan an

Taliban-Führer Mullah Omar hat sich in einem Zeitungsinterview unbeugsam gezeigt und eine Intensivierung des Widerstands in Afghanistan angekündigt.

Ausländische Truppen sollten das Land verlassen und die Institutionen, die sie geschaffen haben, wieder abbauen. Sonst werde sich der Konflikt weiter verschärfen, sagte Mullah Omar. Die Taliban lehnen auch die Regierung von Präsident Karsai ab.