Mehr als sieben Jahre Haft für Kapitol-Randalierer

In den USA ist ein rechtsextremer Militant wegen des Angriffs auf das Kapitol in Washington zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

Sturm auf das US-Kapitol (Archivbild: Alex Edelman/AFP)

Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 (Bild: Alex Edelman/AFP)

Das ist die höchste Strafe, die ein Bundesgericht gegen einen Teilnehmer der Stürmung am 6. Januar letzten Jahres verhängt hat.

Anhänger des damaligen US-Präsidenten Trump waren gewaltsam in den Parlamentssitz eingedrungen. Der jetzt verurteilte Mann aus Texas war bewaffnet. Er war selbst nicht im Kapitol, sondern half anderen dabei, hineinzugelangen.

In Zusammenhang mit dem Sturm auf das Kapitol müssen noch rund 840 Menschen vor Gericht erscheinen.

vrt/dpa/jp