Nato ebnet mit Beitrittsprotokollen Weg für Norderweiterung

Schweden und Finnland sind der Aufnahme in die Nato einen weiteren Schritt näher.

Nato-Hauptsitz in Brüssel (Bild: Valeria Mongelli/AFP)

Nato-Hauptsitz in Brüssel (Bild: Valeria Mongelli/AFP)

Die Botschafter der 30 Bündnisstaaten unterzeichneten am Dienstag im Hauptquartier in Brüssel in Anwesenheit der Außenminister der beiden nordischen Länder die sogenannten Beitrittsprotokolle.

Nato-Generalsekretär Stoltenberg sprach von einem historischen Tag für Finnland, Schweden, die Nato und die euro-atlantische Sicherheit. Die Beitrittsprotokolle müssen jetzt noch die nationalen Ratifizierungsprozesse durchlaufen, um wirksam zu werden.

Danach können Schweden und Finnland offiziell dem Verteidigungsbündnis beitreten. Im Idealfall soll dies noch vor Jahresende möglich sein.

dpa/mh