Dänische Regierungschefin spricht Angehörigen der Opfer und Opfern ihr Mitgefühl aus

Dänemarks Ministerpräsidentin Frederiksen hat den Opfern des Amoklaufs und deren Angehörigen ihr tiefstes Mitgefühl ausgesprochen.

Am Sonntag habe das Land einen schlimmen Alptraum durchlebt, sagte sie bei einer Pressekonferenz vor dem betroffenen Einkaufszentrum in Kopenhagen.

Ein 22-Jähriger hatte drei Menschen erschossen und vier weitere schwer verletzt. Die Polizei konnte den Täter festnehmen. Er wurde am Montag für zunächst 24 Tage in eine Psychiatrie eingewiesen.

Nach Angaben der Kopenhagener Polizei hat der Schütze aller Wahrscheinlichkeit nach alleine gehandelt und seine Opfer willkürlich ausgesucht.

dpa/mh