Schwere Überschwemmungen rund um Sydney

Die australische Ostküste ist nach schweren Regenfällen erneut von massiven Überschwemmungen betroffen.

Besonders schlimm ist die Situation im Großraum Sydney, wo es eine Evakuierungsorder für 30.000 Menschen gab. Hunderte Anwohner forderten in der Nacht zum Montag Hilfe an.

Bürger in vielen weiteren Gebieten wurden aufgefordert, sich darauf vorzubereiten, ihre Häuser zu verlassen.

dpa/sh