Wütende Demonstranten greifen Parlament im Osten Libyens an

Wütende Demonstranten haben das libysche Parlament im Osten des nordafrikanischen Landes angegriffen.

Demonstranten haben das libysche Parlament im Osten des Landes in Brand gesteckt (Bil: AFP)

Demonstranten haben das libysche Parlament im Osten des Landes in Brand gesteckt (Bil: AFP)

Auf Bildern libyscher Fernsehsender war zu sehen, wie sie an dem Gebäude Feuer entzündeten und Steine schmissen. Eine Aufnahme in den sozialen Medien zeigte einen Bulldozer, der ein Tor des Parlaments rammte.

Die libysche Nachrichtenseite Al-Wasat meldete, die Demonstranten verlangten die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen. Es hieß aber zugleich, die Proteste richteten sich auch gegen die schlechten Lebensbedingungen im Land.

dpa/sh