UN-Welternährungsprogramm: 345 Millionen akut hungernde Menschen

Die Hungerkrise in der Welt spitzt sich nach Angaben der Vereinten Nationen dramatisch zu. Das UN-Welternährungsprogramm (WFP) zählt aktuell 345 Millionen Menschen in 82 Ländern, die akut Hunger leiden.

Hungersnot in Somalia (Bild: Ed Ram/AFP)

Mutter in Somalia füttert ihre schwer unterernährte Tocheter (Bild: Ed Ram/AFP)

Das sind rund 200 Millionen Menschen mehr als noch vor der Corona-Pandemie und dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine, wie die Organisation am Montag mitteilte.

Wegen des russischen Angriffs, der Blockade der Häfen am Schwarzen Meer und dem enormen Preisanstieg für Getreide auf dem Weltmarkt können viele arme Länder nicht wie geplant mit Nahrungsmitteln wie Weizen versorgt werden.

dpa/vk