Waldbrände in Brandenburg – Starker Regen sorgt für Entspannung

Im Kampf gegen zwei große Waldbrände in Brandenburg hat starker Regen am frühen Montagmorgen für deutliche Entlastung gesorgt.

Feuerwehr kämpft gegen Waldbrand in Beelitz (Bild: Odd Andersen/AFP)

Feuerwehr kämpft gegen Waldbrand in Beelitz (Bild: Odd Andersen/AFP)

Die Feuer sind noch nicht ganz gelöscht, aber unter Kontrolle. Alle Evakuierungen und Straßensperren wurden aufgehoben.

Am Wochenende hatten zwei große Waldflächen nur rund 20 Kilometer voneinander entfernt bei Treuenbrietzen und Beelitz (beide Landkreis Potsdam-Mittelmark) gebrannt.

Wechselnde Winde hatten für eine starke Ausbreitung des Feuers geführt. Die Rauchschwaden waren so dicht, dass der Brandgeruch laut Feuerwehr sogar in Dresden wahrzunehmen war, gut 100 Kilometer weiter südlich.

dpa/est