Französische Filmlegende Jean-Louis Trintignant mit 91 Jahren gestorben

Die französische Filmlegende Jean-Louis Trintignant ist tot. Der Charakterdarsteller starb im Alter von 91 Jahren.

Jean-Louis Trintignant im Mai 2012 (Bild: Anne-Christine Poujoulat/AFP)

Jean-Louis Trintignant im Mai 2012 (Bild: Anne-Christine Poujoulat/AFP)

Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Ehefrau des Schauspielers. Mit Trintignant hat Frankreich einen der größten Charakterdarsteller verloren.

Als schüchterner Ehemann an der Seite von Brigitte Bardot wurde er 1956 in „Und immer lockt das Weib“ von Roger Vadim in Frankreich zum Star.

Jean-Louis Trintignant hat in mehr als 140 Film- und Fernsehrollen mitgewirkt. Dabei trat er oft als charismatischer und distanzierter Antiheld auf.

dpa/dop