Diktatorensohn Marcos Jr. bei Wahl auf Philippinen klar vorne

Bei der Präsidentenwahl auf den Philippinen zeichnet sich eine Rückkehr an die Macht der einst aus dem Land gejagten Diktatorenfamilie Marcos ab.

Ferdinand Marcos Jr. (Bild: Mikhael Flores/AFP)

Ferdinand Marcos Jr. (Bild: Mikhael Flores/AFP)

Nach inoffiziellen Ergebnissen bekam Ferdinand „Bongbong“ Marcos Jr. mehr als doppelt so viele Stimmen wie seine schärfste Konkurrentin, die Oppositionsführerin Leni Robredo.

Damit wird die Marcos-Dynastie 36 Jahre nach ihrer Vertreibung aus dem Inselstaat aller Wahrscheinlichkeit nach in den Malacañang-Palast zurückkehren.

dpa/sh