Überschwemmungen in Südafrika: Zahl der Toten steigt weiter

Die schweren Überschwemmungen in Südafrika haben bereits mindestens 443 Todesopfer gefordert.

Schwere Überschwemmungen in Südafrika (Bild: Phill Magakoe/AFP)

Bild: Phill Magakoe/AFP

63 Menschen werden noch vermisst. Das melden die Behörden der Provinz KwaZulu-Natal.

Die Überschwemmungen wurden durch ungewöhnlich starke Regenfälle verursacht und betrafen vor allem die Region um die östliche Hafenstadt Durban. Dort kam es zu mehreren Erdrutschen.

belga/vk