Tropensturm „Megi“ auf den Philippinen – Zahl der Toten steigt

Der erste Tropensturm des Jahres hat in Teilen der Philippinen schwere Verwüstungen angerichtet und Dutzende Menschen getötet.

Die Zahl der Todesopfer stieg nach Behördenangaben bis Mittwoch auf 56. Fast 200 Menschen wurden nach Informationen des Katastrophenschutzes verletzt.

Mehr als 60.000 Bürger mussten ihre Häuser verlassen und sich in Sicherheit bringen.

dpa/sh