Polens Grenzschutz: 200 Migranten versuchen Grenzdurchbruch

An der Grenze zwischen Polen und Belarus haben mehrere größere Gruppen von Migranten vergeblich versucht, die Befestigung zu überwinden.

Am Grenzübergang Bruzgi-Kuznica zwischen Polen und Belarus, Freitag (Bild: Maxim Guchek/Belta/AFP)

Grenzübergang Bruzgi-Kuznica zwischen Polen und Belarus (Bild: Maxim Guchek/Belta/AFP)

Die Vorfälle hätten sich bereits am Freitag ereignet. Das gab der polnische Grenzschutz bekannt. Insgesamt registriere der Grenzschutz 195 Versuche einer illegalen Grenzüberquerung.

Wie die polnische Polizei mitteilte, wurden in der Grenzregion zudem neun mutmaßliche Schleuser festgenommen.

dpa/cd