Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP

In Deutschland haben die Grünen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP gestimmt.

Robert Habeck und Annalena Baerbock (Bild: Christof Stache/AFP)

Robert Habeck und Annalena Baerbock nach dem kleinen Parteitag in Berlin (Bild: Christof Stache/AFP)

Bei einem kleinen Parteitag votierten die Delegierten am Sonntag in Berlin mit großer Mehrheit für die Aufnahme der Gespräche zur Bildung einer gemeinsamen Regierung. Von etwa 70 stimmberechtigten Delegierten stimmten zwei mit Nein, es gab eine Enthaltung.

Damit steht nur noch die Zustimmung der FDP-Führung am Montag aus. Bereits am Freitag hatte der SPD-Vorstand einstimmig für Koalitionsverhandlungen votiert. Erste Gespräche für die Bildung einer sogenannten Ampel-Koalition könnten in einigen Tagen beginnen.

dpa/vk