Heftiges Unwetter trifft Südfrankreich – Autos und Züge blockiert

Unwetter mit wolkenbruchartigem Regen haben in Südfrankreich Autobahnen und Bahnstrecken blockiert. Ein Mensch wird noch vermisst.

Unwetter in Frankreich (Bild: Sylvain Thomas/AFP)

Bild: Sylvain Thomas/AFP

Ein Arbeiter wurde bei einem Blitzeinschlag getroffen und leicht verletzt.

Die Autobahn zwischen Nîmes und Montpellier wurde zeitweise gesperrt, weil sie auf mehreren Abschnitten überflutet war. Tausende Autofahrer saßen fest.

Auch der Bahnverkehr zwischen beiden Städten wurde unterbrochen.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150