Biden: Extremwetter hat USA 2020 fast 100 Milliarden Dollar gekostet

Extreme Wetter-Ereignisse haben in den USA im vergangenen Jahr nach Angaben von US-Präsident Joe Biden Rekordkosten von umgerechnet knapp 84 Milliarden Euro verursacht.

Waldbrand in Lake Tahoe

Das Caldor Fire in Lake Tahoe, Kalifornien (Bild: Josh Edelson/AFP)

Biden rechnet damit, dass dieser Rekord in diesem Jahr sogar noch gebrochen wird. Das sagte der Präsident bei einem Besuch in Sacramento im Bundesstaat Kalifornien.

Zuvor hatte Biden aus der Luft die verheerenden Schäden begutachtet, die das sogenannte Caldor-Feuer verursacht hat.

dpa/sh