Fünf Tote bei Brand auf mexikanischer Bohrinsel

Bei einem Brand auf einer Bohrinsel vor der Küste Mexikos sind fünf Arbeiter ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden vermisst.

Außerdem wurden sechs Menschen verletzt. Das teilte der staatliche Erdölkonzern Pemex mit. Das Feuer war am Sonntag in der Ölförderanlage ausgebrochen, als geplante Wartungsarbeiten durchgeführt wurden.

dpa/cd