Habeck: Wechsel der Grünen-Kanzlerkandidatur „keine Debatte“

In Deutschland hat Grünen-Co-Chef Robert Habeck versichert, dass ein Wechsel der Kanzlerkandidatur von Annalena Baerbock zu ihm kein Thema sei.

Robert Habeck und Annalena Baerbock (Archivbild: Julian Stratenschulte/AFP)

Robert Habeck und Annalena Baerbock (Archivbild: Julian Stratenschulte/AFP)

Das sei Kokolores, sagte Habeck der „Süddeutschen Zeitung“. Die Partei habe seine Mitvorsitzende gerade erst mit nahezu 100 Prozent zur Kandidatin gewählt. Jetzt gehe es darum, aus diesem Vertrauensvorschuss, den sie von der Partei bekommen habe, das Beste zu machen.

Baerbock steht in der Kritik, weil sich in ihrem neuen Buch auffallende sprachliche Ähnlichkeiten zu anderen Veröffentlichungen finden.

dpa/sh