Erdbeben auf Java

Ein Erdbeben der Stärke 6,0 hat den Osten der indonesischen Insel Java erschüttert. Mindestens ein Mensch kam ums Leben.

In Lumajang in der Provinz Ost-Java wurde eine Frau von einem Felsen getroffen und starb. Ein weiterer Mensch wurde verletzt und mehrere Häuser wurden beschädigt. Das Epizentrum des Bebens lag unter Wasser.

Der südostasiatische Inselstaat Indonesien liegt auf dem Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde mit häufigen Erdbeben und Vulkanausbrüchen.

dpa/sh