Frau stirbt bei Polizeieinsatz in Touristenort in Mexiko

Bei einem Polizeieinsatz im mexikanischen Strandort Tulum ist eine Frau ums Leben gekommen. Wie die zuständige Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde deswegen eine Ermittlung eingeleitet.

Vier beteiligte Beamte wurden befragt. In einem Video der mexikanischen Zeitung „El Universal“ ist zu sehen, wie Polizisten die am Boden liegende Frau umringen und eine Polizistin auf ihrem Rücken kniet. Die Frau schreit. In einem anderen Video ist die Frau bewegungslos und die Polizistin betrachtet sie stehend mit ihren drei Kollegen.

Die Identität der Frau gab die Staatsanwaltschaft nicht preis. Laut dem Außenministerium von El Salvador handelt es sich um eine Staatsbürgerin des mittelamerikanischen Landes.

Die Szenen erinnerten an die Tötung des Afroamerikaners George Floyd. Floyd war bei einer brutalen Festnahme in Minneapolis in 2020 ums Leben gekommen. Heute beginnt das Hauptverfahren gegen den weißen Ex-Polizisten Derek Chauvin.

dpa/sh