Niederländischer Schriftsteller Harry Mulisch schwer krank

Der niederländische Schriftsteller Harry Mulisch ist schwer erkrankt. Der 83-jährige Autor leidet an Krebs und hat nur noch kurze Zeit zu leben.

Harry Mulisch kurz vor seinem 70. Geburtstag

Harry Mulisch kurz vor seinem 70. Geburtstag 1997

Das schreibt die holländische Zeitung „Algemeen Dagblad“ in ihrer heutigen Ausgabe.

Ein Freund Mulischs sagte der Zeitung, sein Zustand sei ernst. Ein anderer gab an, Mulisch lade niemanden mehr zu sich nach Hause ein und weigere sich zu essen.

Harry Mulisch errang weltweit Beachtung durch seine Romane „Das Attentat“ (1982) und „Die Entdeckungen des Himmels“ (1992).

Er wird seit jeher als Kandidat für den Literatur-Nobelpreis genannt.

belga/jp/km - Bild: epa

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150