Flasche Cognac für 46.000 Euro versteigert

46.000 Euro hat ein französischer Cognac bei einer Auktion erzielt. Die Flasche stammt aus dem Jahr 1777, der Zeit von Louis XVI.

Cognac (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / Jaromatik)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / Jaromatik

Der Cognac wurde in einer Distillerie in der Nähe der Stadt Cognac in Südwestfrankreich hergestellt. Über 100 Jahre war er in einem Eichenfass gelagert, wurde dann in eine Korbflasche abgefüllt und 1936 in die aktuelle Flasche. Zuletzt gehört die Flasche dem Spirituosenhändler Jacques Hardy, der 2006 starb.

Fünf andere Flaschen aus den Jahren 1802, 1812, 1856, 1906 und 1914 wurden bei der Online-Auktion für insgesamt 56.000 Euro versteigert.

belga/km