Tropensturm „Eta“ erreicht Kubas Südküste

Nach schweren Unwettern in Mittelamerika und Mexiko hat der Tropensturm "Eta" die kubanische Südküste erreicht. Das US-Hurrikanzentrum warnte, dass "Eta" gefährlich sei.

Schäden nach dem Hurrikan "Eta" in Puerto Cabezas, Nicaragua (Bild: Inti Ocon/AFP)

Schäden nach dem Hurrikan "Eta" in Puerto Cabezas, Nicaragua (Bild: Inti Ocon/AFP)

Es würden eine Sturmflut, Sturzfluten und starke Winde über Teilen von Kuba, Florida und den Florida Keys erwartet.

Der Tropensturm hatte in Mittelamerika und Mexiko schon Dutzende Todesopfer gefordert. Viele Menschen werden noch vermisst.

dpa/est