Pariser Nationalversammlung legalisiert künstliche Befruchtung für alle Frauen

In Frankreich haben in Zukunft alle Frauen ein Recht auf künstliche Befruchtung.

Künstliche Befruchtung

Illustrationsbild: Waltraud Grubitzsch/AFP

Das Parlament stimmte in der Nacht für das umstrittene Bioethik-Gesetz, das das medizinische Verfahren auf lesbische Paare und alleinlebende Frauen ausweitet. Staatspräsident Macron lobte auf Twitter das Engagement von Parlamentariern, Regierungsmitgliedern und der nationalen Ethikkommission.

Der Text geht nun zur endgültigen Annahme zurück an den Senat. Der Verabschiedung in zweiter Lesung waren tagelange, teils erbitterte Debatten in der Nationalversammlung vorausgegangen. 60 Abgeordnete stimmten am Ende dafür, 37 dagegen, 4 enthielten sich.

dlf/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150