Nach großem Twitter-Hack: 17-jähriger „Drahtzieher“ festgenommen

Zwei Wochen nach einem Hacker-Angriff auf Twitter-Konten von Prominenten hat die US-Polizei einen Hauptverdächtigen festgenommen.

Twitter (Illustrationsbild: Monika Skolimowska/DPA/Belga)

Twitter (Illustrationsbild: Monika Skolimowska/DPA/Belga)

Gegen den 17-Jährigen aus Florida lägen 30 Anklagepunkte vor, erklärte die Staatsanwaltschaft. Wegen der Schwere der Vergehen werde er als Erwachsen behandelt.

Zwei weiteren jungen Männern wird Mittäterschaft und Beihilfe vorgeworfen. Allen dreien drohen bei einer Verurteilung längere Haftstrafen. Opfer des Hacker-Angriffs waren unter anderem der frühere US-Präsident Obama und Tesla-Chef Musk.

dpa/jp